_MehrWeniger

Unsere Multipli-Choice-Etiketten

_

Wir von MutterDuft machen uns nicht nur um unsere Produkte und Zutaten Gedanken was wir verbessern können sondern z.B. auch um unsere Drucksachen. Daher haben wir unsere Multipli-Choice-Etiketten entwickelt.

Ein Etikett läßt sich für mehrere Produkte anwenden. Das ist nicht nur besonders Smart sondern spart auch unnötige Drucksachen ein.

 




_MeineTüte

Seit Sommer 2020 verpacken wir unsere Duftkerzen nur noch in KraftpapierTüten

_

Ein bißchen anderes als die anderen waren wir von MutterDuft

schon immer. Viele unserer Mitbewerber verpacken ihre Duftkerzen

in aufwendig bedruckten Kartons in unterschiedlichen Designs und

Größen.

Wir dachten das geht auch anders und verpacken seit 2020 fast alle

unsere Produkte in schlichten unbedruckten Kraftpapier Tüten.

Alternativ haben wir seit neustem auch Paper-Pulp Boxen für unsere

MutterDuft Sets.

Zudem ist MutterDuft bei der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister

LUCID gelistet.

 




_Nur 5%

Duftöl Anteil in jeder Duftkerze finden wir mehr als genug

_

Einen dezenten und natürlichen Duft ist das , was wir von

MutterDuft schätzen und wofür wir stehen. Wir vermeiden echte

"Duftbomben" daher haben wir uns dazu entschlossen auch

nur noch mit einem Duftanteil von 5% zu arbeiten.

Weniger ist bei MutterDuft wirklich Mehr.



_BurnOut?

Dann mach doch einfach was neues draus

_

Schon als wir vor Jahren unsere erste Duftkerzen Serie

entwickelt haben, haben wir darauf geachtet, dass man

die Gefäße später auch wieder verwenden oder Zweck-

entfremden konnte.