NachHaltigkeit


Nachhaltigkeit ist auch für eine kleine Manufaktur wie MutterDuft ein großes Thema. Vieles was wir bei MutterDuft machen, versuchen wir im Sinne der Umwelt zu entscheiden. Dies bedeutet auch Verzicht auf gewisse Dinge, wie z.B. Kunstoffe, um unsere Duftkerzen zusätzlich zum Karton einzupacken. So kann es schon mal sein, dass der Karton hier und da schon kleine Kratzer

etc. mitbekommt. Dies ist für uns kein Makel sondern eine Firmenphilosophie - EinfachNatürlich.  Auch unsere Dochte sind umweltfreundlich. Sie bestehen aus reiner Baumwolle mit einem Papierkern zur Stabilisierung. Alles kleine Umsetzungen im Sinne unserer Umwelt, in der Hoffung, dass Du an unseren Produkten genauso viel Freude hast wie wir.



100%Recycelt

Unsere Verpackungen bestehen zu 100% aus Altpapier und sind "Made in Germany"


Bei unseren Duftkerzen achten wir auf umweltfreundliche Verpackungen. Deswegen haben wir uns für einen Karton entschieden, der Chlor und säurefrei und sowohl gesundheitlich als auch ökologisch unbedenklich ist, weil er zu 100% aus Altpapier besteht. Zudem ist er "Made in Germany".

Als Verpackungs- und Füllmaterial nutzen wir natürliche Holzwolle. Unsere Drucksachen für Werbung, Kommunikation oder Etiketten sind vegan.

 

MutterDuft 2018


Natürlich(e)Holzwolle

Natürliche Holzwolle als Füll- und Packmaterial



SoJa!

Welchen Wachs wir benutzen


Wir gießen alle unsere Duftkerzen mit einem ECO-Sojawachs.

Sojawachs ist ein nachwachsender Rohstoff, C02-neutral und zu 100% biologisch abbaubar. Er enthält kein Petroleum, Paraffin oder Palmöl, keine Pestizide und keine Herbizide, keine toxischen Materialien.

Somit auch vegan - und er wurde auch nicht an Tieren getestet.

 

MutterDuft 2018



BurnOut?

Mach was drauf - Leere Duftkerze + Korkdeckel = Gewürztöpfchen!





Mag uns auf Facebook » MutterDuft «

MutterDuft » Telefon 0221 - 277 463 27 » E-mail -  mutter@mutterduft.de »